unser Ziel

Abdo ist als Minderjähriger aus Syrien (Aleppo) geflüchtet und nun seit Oktober 2015 in Berlin. Abdo ist Kurde, falls er zurück nach Syrien müsste, wäre es für ihn lebensgefährlich. Er hat einen Asylantrag gestellt, der wurde abgelehnt, wir haben Klage eingelegt… nun warten wir seit Monaten auf ein Ergebnis. Abdo ist nun 18 Jahre alt und somit hat er keine Chance mehr, einen Antrag auf Familiennachzug zu stellen.

So haben wir uns entschieden, jetzt selbst aktiv zu werden und haben mit Unterstützung des Trägers Einhorn gGmbH die Kampagne ins Leben gerufen.

Damit unsere Kampagne erfolgreich wird und auch Abdos Geschwister bald hier zur Schule gehen und wieder sicher spielen können, brauchen wir Unterstützung!

Wir suchen 8 Menschen, die bereit wären als sogenannte „Verpflichtungserklärer_innen“ für jeweils ein Familienmitglied für 5 Jahre eine Bürgschaft zu übernehmen.

Wir suchen gleichzeitig ganz viele Menschen, die finanziell unterstützen, so dass die Last der Bürgschaft verteilt wird, denn die einzige Möglichkeit, die Familie legal nach Deutschland zu holen ist die, dass wir uns gemeinsam verpflichten für 5 Jahre für den gesamten Unterhalt der Familie aufzukommen.

Wir suchen dringend Menschen, die in unserem Unterstützerkreis mitarbeiten, so dass wir mit möglichst viel Know How diese Kampagne zum Erfolg bringen und Abdos Familie wieder zusammen sein kann.

Werbeanzeigen